Wir beraten Sie gerne persönlich 0162 3655908
Drucken | Home | Sitemap | Kontakt  | Impressum
 
Reiseangebote
Sprachreise nach Luxor
Yogakurs
Kulturreise Georgien
Sekem-Farm
Assuan-Luxor
Luxor
Kairo
Wüstentour
Oase Siwa
Nilkreuzfahrt
Nasserseekreuzfahrt
Rotes Meer
Familien - Reise
Malreise
Individualreisen

Team
Veranstalter
Unterkünfte
Führungen

Beschreibungen
Luxor
Assuan
Abu Simbel / Nassersee
Kairo
Nil
Wüste und Oasen
Rotes Meer
Malreisen

Tipps
Wissenswertes für die Reise
Ägypten mit Kindern
Presse
Unsere Partner


Einreisebestimmungen:

 

Zur Einreise nach Ägypten ist ein noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich. Das Visum, das 4 Wochen Gültigkeit hat, bekommt man bei der Einreise am Flughafen vor der Passkontrolle (meist in räumlicher Verbindung mit einem Geldwechselschalter) zum Preis von ca. 15,-- Euro. Das entsprechende Einreiseformular wird im Flugzeug ausgeteilt. Es ist ratsam, einen Personalausweis mitzunehmen und diesen getrennt von den Pässen aufzubewahren, da im Falle eines Diebstahls der Reisepässe mit dem Personalausweis ausgereist werden kann.


Währung und Geldumtausch:
    
Währungseinheit ist das Ägyptische Pfund (LE). 1 LE sind 100 Piaster. Der Wechselkurs des ägyptischen Pfundes ist seit einigen Jahren fest an den US-Dollar gekoppelt. Zur Zeit erhält man für 1 Euro ca. 7 LE. Landeswährung darf bei der Ein- und Ausreise nicht mitgeführt werden. Da die Geldautomaten in Ägypten häufig defekt sind, sollte man genügend Bargeld bei sich haben oder Kreditkarten (Mastercard, Visa), mit denen man bei vielen Banken Geld bekommen kann, mitnehmen.

Impfungen:
    
Impfvorschriften bestehen für Ägypten nicht, doch empfehlen sich Polio- und Tetanusschutz, für Wüstentouren Impfungen gegen Hepatitis A und Typhus. Auf jeden Fall vor Reisebeginn bei den Gesundheitsämtern nachfragen.

Reiseapotheke:
    
Nehmen Sie Medikamente gegen Durchfall/ Verstopfung, Fieber, Mückenstiche und Sonnenbrand mit.

Essen und Trinken :
    
Leitungswasser ist zum Trinken nicht geeignet, deshalb nur gekauftes Wasser verwenden und damit evtl. auch das Obst und Gemüse waschen. Manche Reisenden verzichten auch ganz auf den Verzehr von Salat, Speiseeis und Eiswürfel.

Trinkgeld (Bakschisch):
    
Trinkgelder sind obligatorisch. Sie sind in der Höhe von 5% - 10 % angemessen. Um Bakschisch bittet man Sie in Ägypten für alles mögliche - oft auch für unverlangte - Hilfeleistungen. Darauf sollten Sie sich einstellen. Es ist ratsam immer genügend Kleingeld bei sich zu haben.

Einkaufen:
    
Geschäfte mit Preisschildern ausgezeichnete Waren findet man in Ägypten kaum. Fragt man als Fremder nach dem Preis, dann ist dieser immer überhöht. Man muss sich auf das Handeln einstellen und man wird feststellen, dass dies die Kommunikation fördert und auch viel Freude und Spaß bereiten kann.

 

Ägyptische Feiertage 2014
    
07. 7.1.2014 koptisches Weihnachtsfest

13.1.2014 Geburtstag von Mohamed

25.1.2014 Nationalfeiertag (Revolutionsbeginn 2011)

20.4.2014 koptisches Osterfest

21.4.2014 Sham el Nessim

25.4.2014 Befreiung Sinai (Tag des Auszugs der israelischen Truppen vom Sinai)

1.5.2014 Tag der Arbeit

12.6.2014 Fest zu Ehren Abu el Haggag

18.6.2014 Räumungsfest (Abzug der britischen Truppen v. Suezkanal)

29.6.2014 – 27.7.2014 Fastenmonat Ramadan

23.7.2014 Revolutionstag (Revolution der freien Offiziere 1952)

28.7.2014 – 30.7.2014 Fastenbrechen Fest (Id’el-Fitr)

11.9.2014 koptisches Neujahr

6.10.2014 Tag der Streitkräfte

4.10.2014 – 7.10.2014 Opferfest (Id’el-Adha)

25.10.2014 islamisches Neujahr

3.11.2014 Fasten- und Rettungstag des Propheten

23.12.2014 Tag des Sieges (Abzug der Briten und Franzosen vom Suezkanal 1956)

 

 

Zum Ende des Ramadan sind die Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten geändert, zum Zeitpunkt des Sonnenunterganges versammeln sich die Menschen in ihren Familien zum Essen, dann stehen alle Räder still. In dieser Zeit ist nur sehr eingeschränkt Alkohol (meist nur in den großen Touristenhotels) erhältlich.

Wetter und Reisezeit:
    
Die angenehmste Reisezeit für Ägypten ist von Oktober bis Anfang Mai. Als beste Reisemonate für das südliche Oberägypten gelten Oktober bis Anfang Mai, für Kairo: September bis Anfang Mai und für die Wüste: November - Februar. Regen gibt es insbesondere in Mittel- und Südägypten kaum. Allerdings sind die Monate Dezember und Januar gelegentlich auch empfindlich kalt und dies nicht nur nachts. Nehmen Sie in den Wintermonaten auch warme Sachen mit.

Kleidung:
    
Bedenken Sie, dass Sie in einem muslimischen Land reisen, in dem die Bevölkerung überwiegend sehr konservativ ist. Aus Respekt vor den Empfindungen der Menschen und um Sie, die Reisegruppe oder die Reiseleitung nicht in Misskredit zu bringen, sollten Sie auf besonders freizügige Kleidung verzichten.

Adressen:
    
Deutsche Botschaft in Ägypten
Embassy of the Federal Republic of Germany
2, Sh. Berlin
(off Sh. Hassan Sabri)

Zamalek/Cairo
Tel.Nr. 00202 – 73 99 600
Fax. 00202 – 73 60 530
www.german-embassy.org.eg
germemb@gega.net

Botschaft der Arabischen Republik Ägypten
Waldstrasse 15
53156 Berlin
Tel. 030 – 477 54 70
Fax.030 – 477 10 49